Home / Osprey Longboard Twin Tip – Testbericht

Osprey Longboard Twin Tip – Testbericht

Weiter geht es mit dem vierten Platz unseres Top Rankings der besten Longboards. Auf diesen Platz hat es das Osprey Longboard Twin Tip geschafft. Gute Longboards für Einsteiger zu finden ist oftmals nicht so leicht, doch mit diesem Longboard konnten wir ein weiteres Board für diese Kategorie finden. Der Sport an der frischen Luft rückt für einige Kinder und Jugendliche in unserer Mediengesellschaft immer weiter in den Hintergrund, doch gerade Bewegung ist das, was unsere Gesellschaft am Laufen hält. Hierfür ist Longboarding bestens geeignet. Sie müssen keine hohe Investition tätigen und haben dann ein Produkt in der Hand, mit dem Sie lange Freude haben werden. In diesem Artikel geht es nun um das Osprey Longboard Twin Tip, welches aus allen Blickwinkeln einmal genau beleuchtet wird.

Osprey Longboard Twin Tip

Style oder Funktionalität?

Warum entweder oder? Mit dem Osprey Longboard Twin Tip bekommen Sie ein extrem hochwertiges und gleichzeitig top designtes Longboard. Was mit Style gemeint ist sollte Ihnen sicher bewusst sein, auch das der Geschmack in desem Bereich sehr weit gestreut sein kann. Doch was ist mit der Funktionalität eines Longboards gemeint? Ganz Einfach. Das Osprey Longboard Twin Tip ist als Carving Longboard klassifiziert, was bedeutet, dass dieses Board besonders gut als Cruiser in der Stadt oder auf den Straßen verwendet werden kann. Doch das Osprey Longboard Twin Tip ist sehr wandelbar und so können Sie lediglich durch Austauschen der Rollen und der Lenkgummis ein perfektes Board zum Downhillfahren erschaffen oder nochmal extra weiche Lenkgummis einsetzten, um durch noch engere Kurven cruisen zu können.

Skateboard, Longboard, Surfbretter

Es gibt viele Sportarten, bei denen Sie sich auf Bretter stellen, sei es beim Longboarding oder Snowboarden. Es ist einfach immer wieder faszinierend wie Menschen mit nur einem Skatebord oder Longboard nach Monaten noch Freude daran haben können. Und genau dies macht auch das Osprey Longboard Twin Tip aus, da es sehr Einsteiger freundlich ist und zugleich noch Jahre lang verwendet werden kann. Die enorm stabile Bauweise beschert Ihnen eine lange Zeit ein heiles Board.

Aber nicht nur dieser Punkt spielt eine Rolle für die extrem hohe Beliebtheit von Longboards, denn auch der Unterschied zu einem Skateboard ist mitverantwortlich. Um ein Skateboard richtig zu beherrschen und die standard Tricks durchführen zu können, bedarf es einem Training von mehreren Monaten. Beim Osprey Longboard Twin Tip hingegen stellen Sie sich einfach drauf und sobald Sie die ersten Meter gefahren sind, steht Ihnen nichts mehr im Weg, das Osprey Longboard Twin Tip als Hauptverkehrsmittel zu verwenden.

Achsen, Rollen und Deck

Beim Osprey Longboard Twin Tip wurden sehr hochwertige Materialien verwendet, um unteranderem das Gewicht des Longboards angenehm gering zu halten. Dazu wurde die OSX-Aluminiumachse verwendet und in die Rollen wurden keine einfachen Chromkugellager gesteckt, sondern sehr moderne Karbonkugellager. Die Karbonkugellager sind aus der ABEC 9 Serie und können auch im Fall der Fälle einfach nachgebestellt werden. Selbstverständlich können auch ganz andere Kugellager montiert werden. Das Deck besitzt wie der Name schon sagt eine Twin Tip Form und keine klassische Pintail Form. Ein Pintail Board unterscheidet sich darin, dass es eine richtige Nose uns ein erkennbare Tail besitzt – Es gleicht von der Form einfach gesagt einem Surfbrett. Nicht dasOsprey Longboard Twin Tip mit seinem 9-lagigen Ahorn Twin Tip Deck.

Osprey Longboard Twin Tip – Fazit
Die guten Resonanzen vom Osprey Longboard Twin Tip bestätigen lediglich die Annahme, dass Verkäufer dieses Produkt immer gerne vorrätig haben. Es ist immer hilfreich sich verschiedene Meinungen einzuholen und von Verkäufer bis Käufer und von Einsteiger bis Profi Cruiser wurde über dieses Board geredet, als wäre es nicht von dieser Welt. Deswegen konnte das Osprey Longboard Twin Tip nicht nur ein tolles Design bestätigen, sondern auch eine hohes Maß an Funktionalität. Nun können Sie sich auch in die Reihe der Gewinner einreihen und sich für dieses Produkt entscheiden.
Weiter geht es mit dem vierten Platz unseres Top Rankings der besten Longboards. Auf diesen Platz hat es das Osprey Longboard Twin Tip geschafft. Gute Longboards für Einsteiger zu finden ist oftmals nicht so leicht, doch mit diesem Longboard konnten wir ein weiteres Board für diese Kategorie finden. Der Sport an der frischen Luft rückt für einige Kinder und Jugendliche in unserer Mediengesellschaft immer weiter in den Hintergrund, doch gerade Bewegung ist das, was unsere Gesellschaft am Laufen hält. Hierfür ist Longboarding bestens geeignet. Sie müssen keine hohe Investition tätigen und haben dann ein Produkt in der Hand, mit dem…

Ergebnis

Qualität
Design
Achsen und Rollen
Fahr- und Kurvenverhalten

4. Platz

Ein Tolles Longboard welches ein schickes Design besitzt und für jeden erschwinglich ist. Wir sind sehr zufrieden und wissen mit einem solchen Produkt auf jeden Fall etwas anzufangen.